Schulsozialarbeit an der Weidigschule

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern!

Als Schulsozialarbeiterinnen sind wir für Euch bzw. Sie da, wenn Ihr / Sie Beratung oder Unterstützung braucht in ganz verschiedenen Situationen, z.B. bei:

  • Konflikten und Streit unter Schülern,
  • Konflikten mit Lehrern,
  • Sozialverhalten (Verhaltensauffälligkeiten),
  • Motivationsproblemen,
  • Familiären und privaten Problemen (Trennung der Eltern, Schulden …),
  • Gesundheitlichen, psychischen Problemen (Adipositas,
  • Magersucht, Selbstverletzung),
  • Häuslicher Gewalt,
  • Computerspiel- / Spielsucht,
  • Suchtproblematik (harte und weiche Drogen),

oder wenn gerade alles zu viel oder durcheinander ist und Ihr einfach mal jemanden zum Reden braucht.

Unsere Beratung ist kostenlos, freiwillig und streng vertraulich!

In einem Beratungsgespräch klären wir das Anliegen durch Zuhören und den Austausch von Gedanken und Meinungen und versuchen gemeinsam eine Lösung zu finden. Dabei werfen wir auch einen Blick auf die Verantwortung für das eigene Verhalten und eigene Entscheidungen. Patentrezepte haben wir keine, aber bei der Umsetzung der Lösung unterstützen wir mit allen uns zur Verfügung stehenden Mitteln. Wenn nötig vermitteln wir weiterführende Hilfeangebote.

Darüber hinaus ist die Schulsozialarbeit in die Projektarbeit Soziales Lernen eingebunden und plant gemeinsam mit der verantwortlichen Lehrkraft Angebote und Projekte zu aktuellen Themen (Klassenklima, Teamentwicklung, Suchtprävention, etc.). Einfach anfragen!

Kontakt

Heidi Nieslony

Diplom Sozialpädagogin

Tel: 06033 – 911758

E-Mail: heidi.nieslony@webz.wtkedu.de

Selina Trachte

Sozialpädagogin B.A.

Tel: 06033 – 911758

E-Mail: selina.trachte@webz.wtkedu.de

Bürozeiten

08:30 Uhr – 13:00 Uhr (frühere oder spätere Termine sind nach Vereinbarung möglich!)

Das Büro der Schulsozialarbeit befindet sich im ehemaligen Hausmeisterhäuschen neben der Sporthalle auf dem Gelände der Weidigschule.