Der Unterricht an der Weidigschule

Klassenstufe 5 – 8

Klassenstufe 9 – 10

  • Angebot einer 3. Fremdsprache: Latein, Französisch, Spanisch oder Chinesisch (je nach Wahl der Schülerinnen oder Schüler)
  • Wahlunterricht: Informatik, Kunst, Fotografie, Darstellendes Spiel, Elektronik, Astronomie,… (je nach entsprechendem Angebot)
  • Austauschmöglichkeiten mit Partnerschulen in Frankreich, USA, China und Eilenburg (Sachsen)
  • Betriebspraktikum in Jahrgangsstufe 9

Einführungsphase in die gymnasiale Oberstufe (Klasse 11)

Qualifikationsphase zum Abitur Q1 – Q4 (Klassenstufe 12 – 13)

  • Unterricht in Leistungskursen (5 – stündig) und Grundkursen (2 bis 4 – stündig)
  • umfassende Berufsberatung mit Berufsinformationstagen und Studienorientierung
  • viele Wahlmöglichkeiten im Bereich Sport
  • Fahrten zu außerschulischen Lernorten
  • Fachhochschulreife (schulischer Teil) nach Abschluss der Q2 (Jahrgangsstufe 12)
  • Allgemeine Hochschulreife mit Abiturprüfung in der Q4 (Jahrgangsstufe 13)

Unterrichtliche Gesamtsituation

Auszeichnung und Zertifikate

Unser Methodencurriculum

Unser Fahrtenkonzept

  • Klasse 5
2 Findungstage (Hubertus), 2 Tage Methodentraining, 1 Tag Stadtrallye
  • Klasse 6
3 Tage Fahrt (schulnah), 2 Projekttage
  • Klasse 7
5 Projekttage
  • Klasse 8
5 Tage Fahrt (Hessen)
  • Klasse 9
5 Projekttage
  • Klasse 10
5 Tage Fahrt (Deutschland)

Versetzungs- und Ausgleichsregelungen

Hauptfach

(D, E, M, F/L)

Nebenfach Versetzung
6 keine Versetzung
2 mal 5 keine Versetzung
5 6 keine Versetzung
mehr als 2 x 5 oder 6 keine Versetzung

Hauptfach

(D, E, M, F/L)

Nebenfach Ausgleich
6 kein Ausgleich möglich
5 1 x 1 oder 2 im Hauptfach
5 2 x 3 im Hauptfach
5 1 x 3 im HF

Ø aller Noten besser als 3,0

5 1 x 1 oder 2 in HF oder NF
5 2 x 3 in HF oder NF
6 1 x 1 in HF oder NF
6 2 x 2 in HF oder NF
6 3 x 3 in HF oder NF
5 1 x 5 oder 6 Beide Noten müssen getrennt ausgeglichen werden
2 x 5 oder 6 Beide Noten müssen getrennt ausgeglichen werden

Die Angaben zur Versetzung wurden der Verordnung zur Gestaltung des Schulverhältnisses (Anlage 1) entnommen. Die Angaben in den Tabellen sind ohne Gewähr und dienen nur der Information.