Auf in den Wilden Norden

Für 17 Schülerinnen und Schüler heißt es im Februar zum ersten Mal: „Hej då Suomi!“. Sie sind die erste Gruppe, die die Partnerschaft mit dem Topeliusgymnasiet in der westfinnischen Kleinstadt Nykarleby begründet. Begleitet von Jennifer Beuschel und Lena Kuhlbörsch und organisatorisch unterstützt von Lydia Bindewald besuchen sie ihre Austauschpartnerinnen und -partner vom 3. bis zum 9. Februar 2020. Am Oberstufengymnasium, das von circa 150 Schülerinnen und Schülern besucht wird, findet der Unterricht auf Schwedisch, der Muttersprache eines Großteils der Bevölkerung, statt. Das Topeliusgymnasiet setzt einen Schwerpunkt auf Naturwissenschaften, der beim Programm während beider Besuche berücksichtigt wird. Durchführungssprache des Austauschs ist Englisch. Ein Rückbesuch findet vom 20. bis zum 27. April statt. Gemeinsam werden die Schülerinnen und Schüler durch Gruppenprojekte unter dem Titel „Europe: Our Home“ zum kulturellen Austausch beitragen.

Die Austauschgruppe ist Teil des neuen Imagefilms des Topeliusgymnasiet, in dem die Weidigschülerinnen und -schüler ihrer Vorfreude Ausdruck verleihen. Wir sind ab Minute 5:20 zu sehen!