Die Butzbacher Zeitung schreibt über die Weidigschule Butzbach

Butzbacher Schüler zeigen Arbeiten zum Thema Straße

AUSSTELLUNG Schuldokumenta vom 22. bis 24. Oktober

BUTZBACH (win). Im Rahmen der fünften Schuldokumenta vom 22. bis 24. Oktober haben Butzbacher Schülerinnen und Schüler ihre Gedanken und Gefühle zum Thema Straße kreativ umgesetzt. Zu sehen sind Arbeiten in der Evangelischen Stadtmission, Elsa-Brandström-Straße 5 in Butzbach. Eröffnung ist am Dienstag, 22. Oktober, um 10.30 Uhr.
Die jungen Künstler sind Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 bis 10 der Beruflichen Schulen Butzbach, des Beratungs- und Förderzentrums (Gabriel-Biel-Schule), der Schrenzerschule sowie der Stadtschule, der Weidigschule und der Ballhausschule.
Straße
Sei es Kunst, Musik oder Leben auf der Straße. Das Thema bietet viele Möglichkeiten künstlerischer Entfaltung. Und man darf gespannt sein, welche kreativen Werke die Mittelstufen-Schülerinnen und -Schüler der Butzbacher Schulen in den Räumen der Evangelischen Stadtmission präsentieren werden. Die Ausstellung, deren Schirmherr Bürgermeister Michael Merle ist, findet in Kooperation mit der Musikschule Butzbach, der Stadt Butzbach sowie dem Lions Club Butzbach statt. Geöffnet ist am Mittwoch, 23. und 24. Oktober von 9 bis 15 Uhr und am Eröffnungstag bis 18 Uhr. Der Eintritt ist frei. Weitere Infos stehen auf der Homepage www.Schuldokumenta.de.

Butzbacher Zeitung, 21.10.2019

Überschrift des Zeitungsartikels

Click edit button to change this text.